Samstag, 14. Januar 2012

Wochenfazit KW 2

Gehört: Mary J. Blidge No More Drama - ich mag starke Frauen mit starken Stimmen
Gesehen: Mal wieder Der Teufel trägt Prada mit der sensationellen Maryl Streep
Gelesen: Die Berichte über Präsident Peinlich... hat er denn immer noch nicht gemerkt, dass seine Zeit vorbei ist?
Getan: Ausstellung "Mord im Museum" bei der DASA Arbeitswelt Ausstellung in Dortmund besucht - sehr empfehlenswert für Kinder ab 10... mit Gummi-Leiche auf dem Seziertisch!
Gegessen: Rohkost...
Getrunken: Wasser...
Gedacht: Wer schön sein will, muss leiden
Gefreut: Über den Anruf meiner Parfümerie, dass die Frühlingslacke da sind
Geärgert: Dass JUNE im Fläschchen so schön, auf meine Nägeln aber so grottig aussieht
Gewünscht: Einen gradlinigen, würdigen und würdevollen Menschen im höchsten Staatsamt
Gekauft: Martini-Gläser
Geklickt: Ins Gruselkabinett der Dschungelcamp-Kandidaten... eine Parade der Peinlichkeiten
Gestaunt: Über inflationäre Lippenstifte und Nagellacke... entsprechender Post folgt
Gelacht: Über Nagellack-Sucht und Mittel dagegen

Und hier die Frage der Woche: Was ist das für ein Lack?

Kommentare:

  1. chanel may & chanel azur...

    ps: und ein "strike" die flaschenkinder hielten diese woche wieder einzug in deinen wochenfazit...

    ;-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ein "en" streichen wir mal...
      man sollte niemals zeitgleich mjit dem gatten quasseln und tippen...

      Löschen
    2. C.M, wie hast Du das nur wieder so schnell erraten? Du bist wirklich ein echter CHANEL-Fachmann... ;-)

      Löschen
    3. das war einfach. may hattest du gerade gepostet und azur kam neu an.

      den wirst du (so wie ich dich einschätze) sofort getestet haben...

      Löschen
  2. lol... das "j" streichen wir jetzt auch......

    nein, ich hatte noch nicht den inhalt für deine neuen gläser... himmel...

    AntwortenLöschen
  3. juhu liebe valerie....spontan hätte ich morning rose gesagt, aber auf de zweiten glitzern deine nägelchen zu viel....hmmm, schwierig...

    AntwortenLöschen