Dienstag, 14. August 2012

CHANEL - 513 Black Pearl

Hach, bevor ich Taschen foltere, muss ich Euch noch viiiiieeeele Nagellacke zeigen, denn im Urlaub hatte ich viel Zeit zum Lackieren.

Hier kommt zunächst einmal meine Hassliebe: Black Pearl.

Ihn liebte ich von Anfang an im Fläschchen und hasste ihn auf meinen Nägeln. Aber - wie ich immer wieder feststelle - man muss einem Lack mindestens eine zweite Chance geben.

Ich habe ihn mir also ganz entspannt aufgepinselt, bevor ich nach Texel fuhr. Und siehe da, in der gelösten Urlaubsatmosphäre und mit leicht gebräunten Fingern gefiel mir der Lack auf einmal ganz schön gut.

Er wird nicht mein Lieblingslack, aber immerhin ist er nicht mehr mein Feind...



Habt Ihr auch solche Hasslieben mit irgendwelchen Lacken?

Kommentare:

  1. Ich finde die Farbe auch sehr hübsch, sowohl im Fläschchen als auch auf deinen Nägeln! Den brauche ich auch noch, der grüne Schimmer macht mich immer wieder neugierig, wenn ich im Laden davor stehe ;)

    Ganz liebe Grüße! :***

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag die Farbe sehr und bei dir gefällt die mir ebenso :)
    Hassliebe...hmmm...muss nachdenken ;D
    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Genauso wie dir geht es mir mit der Farbe auch. Ich musste ihn haben und habe ihn auch einige Male bereits getragen, aber bin auch immer wieder froh, ihn nach ein paar Tagen abzulackieren.

    AntwortenLöschen
  4. und worauf achte ich? deine nagelhaut.... . aber nur weil meine gerade wieder rumzickt :-/
    der lack ist leider nicht meins

    AntwortenLöschen
  5. Mir geht es ähnlich. Ich habe den Nagellack 3 mal gekauft und dann wieder verkauft...überlege ihn wieder zu kaufen. Der sieht wunderschön in der Flasche und krank an meinen Händen.

    AntwortenLöschen