Sonntag, 16. September 2012

Today's Outfit - etwas für jeden Tag

Seit ich nicht mehr arbeite, laufe ich sehr oft freizeitmäßig in Jeans rum, aber immer kombiniert mit flotten Schuhen und Accessoires.

Besonders mag ich die Klamotten von Abercrombie&Fitch, die ich aus Kalifornien mitgebracht habe. Einfach kuschelig...

Einen Shop von A&F gibt es meines Wissens bisher nur in Düsseldorf und Hamburg. Ihr könnt jedoch online shoppen, aber nur auf dieser Website: www.abercrombie.com

Mit dieser Adresse werdet Ihr weitergeleitet auf www.eu.abercrombie.com. Hier kostet z.B. ein
Hoodie 78 EUR.

ACHTUNG: Alle anderen Adressen, auf die Euch Google führen will und auf denen Ihr die Artikel auch deutlich günstiger bekommt, sind chinesische Fake-Webshops!



Jeans: Luisa Cerano | Jacke und Top: Abercrombie&Fitch | Schuhe: Ilario Ferrucci 
Nagellack: CHANEL Distraction | Gürtel: Boutiqueware, schon etwas älter


Hier gibt es übrigens einen interessanten, kritischen Artikel zu A&F. Ich empfinde es genauso, was mich aber trotzdem nicht davon abhält, mir das ein oder andere kuschelige Leibchen zuzulegen...

Kommentare:

  1. Danke für den Link zum interessanten Artikel. Er trifft meinen Nerv (ich trage meine Hoodies nur noch, wenn ich mit dem Hund ausgehe... Und weil sie mich an meinen Urlaub in CA erinnern, wo ich sie gekauft habe). Genau den weißen Hoodie habe ich auch. Da siehste mal! Schönen sonnigen Sonntag! Maja

    AntwortenLöschen
  2. Ui...Du trägst hohe Hacken am So zum lümmeln? :)

    Ich habe Dich getagged, weil ich auch Deine Sammlung sehen will :)

    http://littlemisspolish.blogspot.de/2012/09/tag-385-bottles-of-nail-polish.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Seid Ihr verrückt? Zuhause trage ich IMMER meine Birkenstocks... nur wenn ich aus dem Haus gehe, so wie heute zum Hip Hop-Auftritt meiner Kinder, schlüpfe ich in die Mörder-Hackis.

      Aber mit den Birkenstocks hätte das Outfit nicht so gut ausgesehen... ;-)

      Löschen
  3. Wow! Die Hacken finde ich auch beeindruckend für ein Gammel-Outfit! Das Outfit selbst sieht sportlich, legere und gemütlich aus!

    Warum arbeitest Du nicht mehr??

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte einen 20Stunden-Job, der aber eigentlich ein 35 Stunden-Job war. Immer fühlte ich mich gehetzt, und meine Kinder haben mich fast nur noch am Computer gesehen.

      Also habe ich mich entschieden, so wie früher zuhause zu bleiben, um mehr Zeit für die Kinder zu haben. Die finden es klasse, und ich genieße es auch!

      Löschen
    2. Toll! Und weil deine Kinder erlebt haben, wie es ohne Dich ist, wissen sie es sicherlich noch mehr zu schätzen!

      Löschen
  4. Mir gefallen die A&F Sachen sehr! Hätte gerne welche...aber am besten aus Amerika, da die dort günstiger sind ;)
    Tolles & gemütliches Outfit <3
    Liebste grüße :*****

    AntwortenLöschen