Freitag, 1. Februar 2013

Valeries Garten im Januar

Mein Garten ist im Winterschlaf. Da gibt es jetzt auch nicht viel zu fotografieren; alles sieht eher trist aus. Diese Fotos hier hatte ich geschossen, als vor ein paar Wochen der echte Winter zu uns kam.

Leider ist die ganze Pracht wieder verschwunden. Ich hätte ja liebend gern noch einmal Schnee, viel lieber als diesen öden Dauerregen.



Ich finde es so schön, wenn die vertrockneten Hortensienblüten mit Schnee bedeckt sind.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen