Montag, 25. März 2013

Second Hand Hardware

Es ist nicht immer schlecht, wenn man abgelegte Sachen auftragen muss.

In meinem Fall muss darf ich immer die abgelegte Technik meines Liebsten auftragen. So kam ich damals übrigens auch zu meinem ersten iPhone, was ich vorher ja gar nicht haben wollte.

Diesmal wurde vom Liebsten aussortiert ein 27'' iMac. Ich habe mich seiner angenommen, und er ziert nun meinen Schreibtisch. 


Merke: iMac auf einem vollgestellten Schreibtisch sieht nicht gut aus. Klares, schlichtes Design ist gefragt. Also startete ich eine gigantische Aufräumaktion, sowohl neben, vor, hinter als auch in meinem neuen Computer, und - da ich nun schon einmal dabei war - auch in den peripheren Schränken. 

Es hat bestimmt zwei Wochen gedauert, bis ich alle Programme wieder in gewohnter Weise lauffähig hatte. Und etwas gewöhnungsbedürftig ist Mac schon, wenn man bisher Windows gewohnt war.

Mittelweile finde ich es genial. Und für die Programme, die es nicht für Mac gibt, habe ich Parallels installiert. Damit kann ich auch ein Windows auf dem Mac betreiben und darin Windows-Programme ausführen.


Was ich noch nicht gefunden habe, ist eine komfortable Möglichkeit für den Mac, meine hochauflösenden Fotos in einem Schwung runterrechnen zu lassen auf Blogformat. 

Bisher habe ich immer TinyPic dazu benutzt. Einfach und bequem. Läuft aber nur unter Windows. Ich habe immer alle importierten Fotos in das TinyPic-Fenster gezogen, dann macht TinyPic daraus kleine Kopien in vier verschiedenen Auflösungen, je nach Bedarf.

TinyPic gibt es kostenlos zum Download im Web.



Naja. Kommt Zeit, kommt Rat. Und bis dahin fragt mich mein Mac immer, ob ich die Fotos unter Windows oder als Mac importieren will. Natürlich kann ich später von beiden Oberflächen darauf zugreifen.


Nach und nach will ich Windows nach Möglichkeit ganz abschaffen. 

Fazit: Der iMac ist für mich sehr viel komfortabler als mein bisheriges Windows-Notebook, vor allem im Zusammenspiel mit iPhone, iPad usw. Und wenn ich mal für unterwegs was mitnehmen muss, habe ich von meinem iPad oder iPhone über iCloud oder Dropbox jederzeit darauf Zugriff.

eMails, Kalendereinträge, Adressen und Fotos werden automatisch rucki-zucki über die Cloud synchronisiert. Wenn ich in meinem iPhone etwas verändere/lösche/hinzufüge, wird es direkt auch auf dem iPad und dem iMac mit geändert. Super!

Da habe ich mal wieder was Feines abgestaubt...

Kommentare:

  1. da nimmt man das doch gerne aus 2. hand ;) lg Di Ana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, und manchmal muss man mich wirklich zu meinem Glück zwingen...

      Löschen
  2. Super cool. Ich habe auch seit Anfang des Jahres einen Mac und will ihn gar nicht mehr hergeben. Ich rechne meine Bilder übrigens immer mit GIMP kleiner. Ist auch kostenlos. Die Bedienung ähnelt ein wenig der von Photoshop und das Programm ist sehr umfangreich.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe Photoshop Elements auf meinem Mac, und damit kann ich auch Bilder kleinrechnen, aber nur einzeln und nicht in großen Mengen wie bei TinyPics.

      Ja, Mac ist klasse, nicht?

      Löschen
  3. Bei Mac gibt es in "Programme" den "Automator" - mit dem kannst unter anderem Bilder verkleinern :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, den Automator muss ich mir mal in Ruhe anschauen... Danke für den Tip!

      Löschen
  4. Oh wie toll! Ich wunsche mir auch einen Mac aber als Laptop...weil ich keinen platz habe ... hihi
    liebste grüße & einen schönen Start in die neue Woche
    Bussi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So einen hat meine Liebster auch, aber wenn er den aussortiert, stehen schon vier in der Warteschlange... ;-)

      Löschen
  5. Ich <3 meinen iMac :D Schön, dass du nun auch einen hast!

    AntwortenLöschen
  6. Glückwunsch zum Mac :D
    Ich bin ein Windows Kind, ich mag das Ganze Getue um Apple nicht. Mein neuer Freund arbeitet aber bei Apple und ich glaube nach und nach versucht er mich da anzufixen :D*g*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war auch immer Windows-Lover, aber ich bin nun komplett umgeschwenkt zu Mac. Ich find's einfach nur klasse! Hätte ich vorher nie gedacht; mein Liebster versuchte ja schon seit Jahren, mich umzuerziehen...

      Löschen