Donnerstag, 3. Oktober 2013

Eine Nachricht

Meine Lieben,

seit langem war ich einmal wieder auf meinem Blog und habe die letzten Kommentare gelesen, die einige meiner Leserinnen mir schrieben.

Nein, es geht mir nicht gut.

Ende Juni erfuhren wir, dass mein Bruder an einer weit fortgeschrittenen Krebserkrankung leidet. Ich war im August zwei Wochen bei ihm in Kalifornien und fliege nächste Woche wieder für drei Wochen hin.

Es ist alles nur traurig.

Das Paradies ist kaputt.